Tantra
Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung

Logo für dieses Seminar

Bereich

> Paarweise einsteigen.

Voraussetzungen

Level 0 / 2

Beitrag

€ 273,-

Frühbucher

€ 218,-

Paar-Weise - Teil 1

Liebe, die hält: Das Beziehungspickerl

Workshop-Zyklus für Paare

Viele meinen, Liebe die von Dauer ist sei halt ein Glücksfall. Ganz so ist es nicht: Glückliche, stabile Paare haben bestimmte Regeln beachtet und klare Schwerpunkte gesetzt. Welche das sind? Und was ist das Geheimnis von Paaren, die zusammen wachsen? Das verraten wir in diesem ersten Teil des Zyklus.
Glückliche Beziehungen fallen nicht vom Himmel. Regelmäßige Pflege und fundiertes Knowhow machen den Unterschied und geben der Liebe ein gutes Fundament! Was also braucht es, damit eure Liebe hält? Habt ihr alle Zutaten beisammen? Wie könnt ihr beliebte Fallen vermeiden - oder unbeschadet aus ihnen aussteigen?
Das Beziehungspickerl zeigt euch, was schon gut klappt und wo noch Potenziale auf Entwicklung warten.

Geld-zurück-Garantie:
Wenn dies dein erstes Seminar bei uns ist: Solltest du vor der Mittagspause des zweiten Seminartages erkennen, dass dieses Seminar für dich nicht das Passende ist, erhältst du deinen Beitrag umgehend und nach Möglichkeit vor Ort zurückerstattet.

mehr...

Die einzelnen Teile sind thematisch voneinander unabhängig
und sind einzeln zu buchen.

Der Seminarbeitrag gilt pro Person.

Teil 1-3: Paarweise 1-3

Teil 1: Liebe, die hält: Das Beziehungspickerl
Teil 2: Mit Leib & Seele
Teil 3: Glückshormone

Feedbacks zu diesem Seminar

Ich habe vieles mitzunehmen:
- Über mich, wie ich funktioniere und was ich daran vielleicht noch verbessern kann.
- Über meine Partnerin, wie sie funktioniert und wo ich ihr helfen kann
  (und wo dabei meine Grenzen sind)
- Über unsere „Partnerschaft“ (für die es gar kein gutes Vokabel gibt, „Beziehung“
  gefällt mir noch weniger), wie diese Partnerschaft funktioniert
- Viele Impulse aus den Übungen, viele Erfahrungen aus der Gruppe und vor allem der
  Anstoß zu vielen Gesprächen mit meiner Partnerin, die wir ohne diesen schützenden
  und fordernden Rahmen so wohl nicht geführt hätten.
- Dieses Wochenende war eine sehr große Bereicherung für meine Gefühle!
- Und ein Beispiel dafür, wie es „eigentlich“ immer sein sollte,
  nicht nur während eines Seminars.
Danke Shiva
Ihr Lieben!
Anfangs hab ich davon gesprochen, dass ich glaube und hoffe dass dieses Wochenende ein wunderschöner Urlaub wird – und so war es auch! So schön, dass ich euch kennenlernen durfte! Vielen Dank für die einfühlsame und kluge Begleitung. Es war wieder ein bewegendes Erlebnis so tief in die Gruppe einzutauchen, die Offenheit und das Vertrauen von so vielen Shaktis und Shivas zu erfahren. Ich bin sehr glücklich, dass sich meinen Partner von EINEM Paarseminar („was mach ich auf einem Paarseminar“) überzeugen ließ. Ich hab die Zeit mit ihm und die Nähe zu ihm unendlich genossen. Wir gehen gestärkt und noch inniger von hier fort. Ich danke euch sehr.
Namaste und herzliche Umarmung Shakti
Danke
Das waren besonderer Tage unserer Partnerschaft, unsere Liebe, unsere Beziehung
- Neu zu benennen
- Bestehendes anzuschauen
- Anleitungen zu bekommen
- Nachzudenken
- Nähe zu spüren
Danke Shiva
Paarseminar!
Eine wunderbare Gelegenheit mich noch näher zu meinem Liebsten zu bringen, ihn besser kennen zu lernen, offene ehrliche Antworten auf bisher nicht ausgesprochene Fragen zu bekommen und auch zu geben.
Spaziergänge mit Gesprächen mit traumhafter Kulisse, - Berge, Sonnenschein, Ruhe – zu führen und wieder einmal dank eurer Führung zur Ruhe zu kommen.
Voller Vorfreude erwarte ich den nächsten Teil Shakti
Danke für diesen geführten Rahmen, der mit Liebe und Behutsamkeit und Aufmerksamkeit ausgestattet, mir hilft mich selbst zu finden. Ich möchte aus Erfahrung wachsen . . .
So schwer, doch nach Regen folgt Sonnenschein. Shiva
Beste Qualität frischer Erde, der richtige Dünger, viel Sonne und Wärme und ausreichend Wasser wurde an diesem Wochenende unserer wunderschön blühenden Partnerschaft verabreicht. Danke für dieses Seminar, dass ich durchgehend genießen konnte. Shakti

Mehr Feedbacks

Wieder Liebe und Nähe gespürt, tiefe Gespräche geführt, nette Gleichgesinnte erlebt, mitbekommen, dass es nicht allen so wie mir, uns geht; dass ich doch nicht alles von und über meine Frau weiß; Ich möchte unbedingt den zweiten Teil erleben. Ich Liebe meine Frau über alles und ich will zuhören lernen! Shiva
Eine kurvige Berg- und Talfahrt in einem Fahrzeug, das keine besonders guten Bremsen hat. Ein intensiv hochwertiges Paarseminar, das für mich sehr heftig und deshalb total super war, weil ich so viele Themen zugleich erfahren habe und auch wenn das komisch klingt, ich gerne Konflikte zu bewältigen versuche. Ich weiß, dass ich die nächste Berg- und Talfahrt im Vergnügungspark buchen will um die spaßvolle Seite davon mehr zu beachten. Total viel gelernt!! – hoffentlich. Hätte noch einen Tag länger fahren wollen. Herzlichen Dank!
„Nichts kann mich verletzen, wenn ich das nicht schon geplant habe“ - ist super! Shakti
Eh wie immer: Sehr erkenntnisreiche Stunden und Tage. Seminarenergie ist hoch – bedeutet: ständig ist die Möglichkeit für Überraschungen da, im Moment grüble ich grade nach, wie ich mein altes Muster in der Partnerschaft nachtragend zu sein, transformieren und auflösen kann. Sehr wertvolle Tage für mich. Shiva
Es war schön, Zeit miteinander zu verbringen!! Unterstützung zu erfahren, ungestört nachdenken zu können. Eine Insel vom Alltag und Verpflichtungen! Das Active listening wieder in Erinnerung zur rufen! Es hilft mir, ihm und uns! Danke Shakti
Das war ein schwieriges Seminar für mich, vieles ist nicht geklärt, vieles aufgerüttelt; meine Wurzeln sind tief, mir geht es gut, die gemeinsamen Wurzeln sind noch jung. Mehr zu wissen, was mir in der Partnerschaft wichtig ist und das auch zumuten ist hilfreich. Auch nicht alles verstehen und annehmen glauben zu müssen. Zu unterscheiden, was mir gehört und was nicht. Dankbar bin ich, dass es mir gelingt, trotz allem Wirbel bei mir bleiben zu können. Shiva
Selbst zu sein, selbst zu stehen ist wichtig, gemeinsam zu sein, zu stehen, zu gehen ist fein – ein Geschenk. Sich immer wieder neu zu entscheiden für den Partner ist wichtig, dabei ist es manchmal notwendig, stehen zu bleiben, zu warten, zurück- umzukehren; das eigene hinten anzustellen, das tut gut. Shakti
Ich habe erfahren, dass ich gerade an der Stelle, wo ich dachte, da gibt es nichts zu besprechen und wo die Unlust riesengroß war, zu einem wichtigen Thema gekommen bin und mit Hilfe eines (leibhaftigen) Beobachters ein größerer Blick möglich war und eine vielversprechende Idee aufgetaucht ist, die im Nachhinein so logisch und einfach erscheint. Außerdem bin ich draufgekommen, dass es mich zufrieden macht, wenn mein Partner einfach zuhört. Es ist gar nicht notwendig für mich, dass er mich versteht. Danke für eine wesentliche und klare Sprache und eure Weisheit und euer Wohlwollen. Shakti
Um ein besseres Miteinander möglich zu machen, ist es vorteilhaft, alte Verletzungen und alte hinderlichen Dinge sich bewusst zu machen. Wie funktioniere ich, was brauche ich, was braucht mein Partner, wie funktioniert er. Wir sind uns wieder viel näher gekommen. Es wird das Leben im Alltag zeigen, ich lasse mich überraschen und bin unendlich dankbar, das alles erleben zu dürfen. Shakti

 

Termine

  • AnmeldenInfo11.01.-13.01.2019

Kalender

zum Seitenanfang